Informationen für
Rehabilitations­kliniken
In wenigen Schritten
zur Nachsorge
So geht's:
Während der Reha:
Schritt 1
Beratungsgespräch über Reha-Nachsorge findet in der Rehaklinik statt
Schritt 2
Nutzen Sie auf psyrena.de die Umkreissuche & finden Sie Nachsorgeorte mit freien Plätzen.
Schritt 3
Registrieren Sie sich kostenfrei & fragen Sie über das Profil des Nachsorgeanbieters einen Platz an.
Mehrere Anfragen sind mit einem psyrena.de Profil parallel möglich
Schritt 4
Fragen Sie kostenfrei einen Nachsorgeplatz über die Registrierung an
Nach der Reha:
Schritt 1
Nehmen Sie über Ihren Login auf psyrena.de proaktiv Kontakt zu Ihrem Nachsorgeort auf (Messenger, telefonisch, E-Mail) & vereinbaren Sie einen 1. Termin zum Aufnahmegespräch.
Vervollständigen Sie Ihre Daten auf psyrena.de
CAVE
Ihr Nachsorgeort hat doch keinen freien Platz in den geltenden Fristen für Sie frei?
Kein Problem: Finden Sie einen neuen Nachsorgetherapeuten über die Umkreissuche auf psyrena.de.
  • Informieren Sie Ihre DRV über den Wechsel & lassen Sie diesen schriftlich für den neuen Nachsorgeort bestätigen.
Sie haben keinen passenden Nachsorgeanbieter in Ihrer Nähe gefunden? Gerne können Sie uns kontaktieren und wir helfen Ihnen weiter.
Erklärvideo
für psychosomatische Rehakliniken und Patienten